blank


  freie Plaetze 06 2022

wellenSchlechtwetter-Alternativen

Das Wetter in Norwegen kann zuweilen wechselhaft und stürmisch sein. Deswegen haben wir hier eine Reihe von Alternativen, wenn wir wetterbedingt nicht zum Fischen aufs Meer fahren können. Packt dafür am Besten eine 2,7 m lange Rute mit einem Wurfgewicht von 80 bis 100 g und eine 4000er Rolle mit 16–20er geflochtener Schnur ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wellenFischen vor der Küste

Nur ein paar Fahrminuten von unserem Camp entfernt, könnt ich euer Angelglück an einem Küstenabschnitt, welcher unter Wasser steil auf 300 m abfällt, probieren. Ihr habt dort, abhängig von der Jahreszeit, die besten Chancen auf Pollack, Dorsch, Seelachs, Makrele, Lachs und Meerforelle.

wellenFischen im Hinterland

Im Hinterland kennen wir einige gute Stellen mit Gezeitenströmung, an welchen Gäste immer wieder Pollack, Makrele, Dorsche aber auch Lachse an die Angel bekommen.

wellenFischen im Bergsee

In der näheren Umgebung gibt es einige Bergseen, in welchen Ihr euer Glück auf Bachforellen von 35 – 40 cm versuchen könnt. Vergesst nicht eure feine Rute und Wanderschuhe.

wellenFischen vom Bootssteg

Von unserem Steg aus könnt ihr mit Plattfischpaternoster auf Klieschen, bzw. mit Heringspaternoster auf Heringe gehen. Durch den nahen Süßwassereinlauf habt ihr außerdem gute Chancen auf Meerforelle und Lachs.

wellenSauna und Fitness

Wir haben eine an das Haus angeschlossene Sauna mit kleinem Fitness-Bereich.

wellenPilze sammeln

Im August und September kann man in den umliegenden Wäldern wunderbar Steinpilze, Birkenpilze, Rotkappen und Pfifferlinge sammeln.

 

wellenWandern

In unserer Region gibt es sehr schöne Touren für den erfahrenen aber auch für den weniger erfahrenen Wanderer. z.B. Wanderung zum Tyskenghatten 3,1 km (ein Weg), 538 m ü.M.; zum Romsskåla 3,3 km (ein Weg), 588 m ü,M. oder wer ganz hoch hinaus möchte auf den Heilhornet 5,5 km (ein Weg) 1058 m ü.M.

wellenAusflüge

Folgende Ausflugsziele sind zu empfehlen:

wellenInsel Leka

mit der Fähre ab auf die Insel. Rundfahrt ca. 28 km, verschiedene Wanderwege, Höhlenmalereien in Solsemhula, Skeisnesset Kulturpfad

wellenRørvik

Hafenstadt im Schärengarten der Gemeinde Vikna, Küstenmuseum Norveg

wellenNamsos

Hafenstadt und eines der wichtigsten Handelszentren in Mittelnorwegen

wellenBrønnøysund

eine pulsierende, geschichtsträchtige Kleinstadt. In der Nähe liegt der Torghatten, berühmt ist der Berg für sein charakteristisches Loch in der Mitte.

Über uns

Wir betreiben unser eigenes Camp mit viel Liebe und Erfahrung. Die Anlage wird von begeisterten Anglern geführt. Der deutsche Gastgeber ist fast täglich mit den Gästen zum Fischen und kann Ihnen immer mit ein paar Tipps zur Seite stehen. Mit über 20 Jahren Erfahrung finden wir immer die fischreichsten Stellen für Sie.

Kontakt

Kontaktformular

Tel.:      +49 (0) 351 - 833 7376
Mobil:  +49 (0)172  - 900 7348
Fax:      +49 (0)0351 - 833 8693
Mail: info@norge-fishing-club.com

Sollten Sie niemanden im Büro erreichen sind wir gerade für Sie unterwegs. Sie erreichen uns in jedem Fall auf unserer Mobilfunknummer.

Adressen

Norge-Fishing Club Norway AS

Campadresse
Vedvikveien 24, 7993 Gutvik, Norwegen
Styretsleder: Mike Redelius

Deutsche Postadresse

Seewiesenweg 8
01139 Dresden

Informationen

Impressum
AGB
Datenschutz
Reiseversicherung

 

Bankverbindung

Danske Bank A/S
BIC: DABANO22
IBAN: NO44 8450 2068 295
(gebührenfrei in EUR)

Copyright © 2022 NFC Norway AS.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Eine Ablehnung hat möglicherweise eine eingeschränkte Benutzung unserer Seite zurfolge.